header

Frühlingskräuter mit allen Sinnen!

Datum: 22.-26. März.2021 (Beginn: 14:00 - 13:00)
Veranstaltungsort: Heinrich-Lübke-Haus, 59519 Möhnesee-Günne
Anmeldungen: KAB, Herr van Acken
HVHS – Heimvolkshochschule der KAB im Erzbistum Paderborn e.V.. Brüderstraße 27, 59065 Hamm.
Telefon: 0 23 81/91 53-702 info@hvhs-nrw.de

Mit allen Sinnen werden wir auf den Exkursionen Wildkräuter finden, erkennen, schmecken, riechen, fühlen und natürlich auch sammeln. Die mitgebrachten Schätze werden zu Salben, Küchenölen und Tinkturen verarbeitet. Selbstverständlich auch zu dem einen oder anderen Leckerbissen. Dazu erfahren wir, wie unsere Vorfahren sich und ihr Immunsystem gestärkt hatten. Wir werden das „Outdoor-Putschmittel“ kennenlernen, sowie ein Bio-Pflaster und vieles mehr
Es gibt Gedichte und Geschichten, Anekdoten und Märchen aus der wilden Pflanzenwelt. Jeden Tag gibt es ein Rätsel, ein Pflanzenspiel oder ein Quiz zu lösen, um das Gelernte zu festigen.
Beginn: 22. März 2021, 14:00 Uhr Ende:.26. März 2021, 13:00 Uhr
Ort: 59519 Möhnesee-Günne, Zur Hude 9
Teilnahmegebühr inkl. Unterkunft und Verpflegung: 360,00 €,zzgl. 64,00 € EZ-Zuschlag, Dozentin: Claudia Backenecker

 

Knospenapotheke selbst gemacht und Mythos Baum

Diese Kräutertage helfen Ihnen Ihre persönliche Apotheke zu erweitern. Bei einer Exkursion zu dem schönen und romantischen Ruhrtal, erfahren Sie was „Baumperlen” oder „Elfenaugen” sind oder wo Sie „liebende Bäume” finden können.

Seit jeher üben Bäume auf uns Menschen eine große Faszination aus. Wenn wir ihnen zuhören würden, könnten besonders alte Bäume uns viele Geschichten erzählen. Die Dozentin Claudia Backenecker möchte Sie gerne zum Zuhören, Lernen, Riechen und Schmecken sowie zum Nachdenken und Ausprobieren anregen. Entdecken Sie Ihre Liebe zu den Bäumen, welche für unsere Welt so wichtig sind. Zurück zu dem Einklang mit der Natur, zurück zum eigenen Ich und raus aus dem stressigen Alltag.

Welche Rituale hatten unsere Vorfahren um diese innere Ruhe wiederzubekommen ?

• Wir werden mit Hilfe eines Foto-Vortrags die verschiedenen Bäume erkennen lernen
• Bilder-Quiz und ein Rätsel
• Efeucreme und eine Nasensalbe herstellen
• ein Baumöl und einen Snack herstellen u.v.m.
•  eine kleine Apotheke herstellen  zur Entgiftung des Körpers, zur Stärkung der Abwehrkräfte, etwas gegen Husten oder/und Erkältungen

Bitte mitbringen: 10 Gläser, 1 Flaschen Wodka, 1 Flasche Olivenöl, 45,00 EUR für Materialkosten
Leitung: Claudia Backenecker
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: 280,00 Dauer: 24 Kursstunden, 3 Tage, Kursnummer: 21BU22
Mo 29.03.2021 bis Mi 31.03.2021, von 09:30 bis 16:30 Uhr


Frühlingskräuter
Wilde Kräuterküche und selbst gemachte Heilkräuterapotheke

Mit diesem sehr informativen und unterhaltsamen Bildungsurlaub bieten wir Ihnen ein Highlight! 5 Tage lernen und genießen pur.

• Kräuter sammeln im Ruhrgebiet
• Kräutermenüs herstellen
• Heilkräuterwissen: Wie erkenne ich Wildkräuter? Welche Pflanze ist das? Was hat welche Wirkung?
• Wir legen unsere eigene Kräuter-Apotheke an: Tinkturen, Tee´s, Elixiere
• Wissen intensiv: Die Heilkraft von Spitzwegerich, Löwenzahn und Brennnessel
• Kräuterfilme, Riechquiz, Kräuterfilm, eine Einzelverkostung der Kräuter und Kräuter-Memorys.

Geeignet für alle Kräuter-Interessierten, für Erzieher, Lehrer, Krankenpfleger, Heilpraktiker, Köche, Hauswirtschafter, Gärtner und alle, die ihr Kräuterwissen weitergeben möchten, für Anfänger und Fortgeschrittene.
Bitte mitbringen: 20,00 EUR für Materialkosten, ein altes Telefonbuch, um ein Herbar anzulegen, sowie ca. 20 kleine Marmeladengläschen (100 ml ist ideal), ein Brettchen, ein scharfes Messer und zwei Flaschen Wodka. Damit können wir selbst Tinkturen ansetzen.
Wenn möglich bitte mitbringen: Giersch, Brennnessel oder Gänseblümchen, Löwenzahn (Blatt und Blüte), Gunderman

Leitung: Claudia Backenecker, ( teilweie mit Ursula Stratmann)
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum,
Kursgebühr in EUR: je 380,00,Dauer: je 40 Kursstunden, 5 Tage


Mo, 12.April 2021 bis  Fr 16.04.2021, von  09:30 bis 16:30 Uhr

Mo 17. Mai 2021 bis Fr 21.05.2021, von 09:30-16:30 Uhr

Mo 02.August 2021 bis 07.8. 2021 von 09:30-16:30 Uhr

Mo 06.September 2021 bis 10.9.2021, von 9:30- 16:30 Uhr

 

Von Heilkräutern und ihre Märchen

Wildkräuter einmal anders kennen lernen. Nelkenwurz mit Moschusduft, das antibiotische Universalpflaster in grün," Guck durch den Zaun " und eins der älteseten Kräuter unserer Welt.
Sie die faszinierende Möglichkeiten der Unkräuter als Apotheke und als Wildnis Drogerie,mit vielen Rezepte für die Küche und alte Märchen, Erzählungen und Gedichte aus der Zeit unsere Ahnen.Dazu einen Einblick in die Räucherkunde. Wie und womit haben die damalige Heiler und Heilerinnen Bakterien und Viren ferngehalten. Wie kann man dies heute geschickt anwenden und was braucht man dazu.
In dem Kurs ist ein Kräuterquiz, einige Kräutervorträge, ein Kräuterfilm ,Teekunde, Tinkturen und Heilöle, Exkusionen, kleine Gruppenarbeiten zum Vertiefen des Wissens enthalten. Und natürlich gibt es viele Tipps und Anregungen zum Ausprobieren.


Termin : 08.-10. November 2021, Ort59519 Möhnesee-Günne, Zur Hude 9 Teilnahmegebühr inkl. Unterkunft und Verpflegung: 360,00 €,
Anmeldungen: HVHS – Heimvolkshochschule der KAB ,
Brüderstrasse27, 59065 Hamm. Telefon: 0 23 81/91 53-702
, info@hvhs-nrw.de

 

 

Pflanzenmärchen und das alte Wissen
Heilrezepte und Kräuterwissen entdecken

In der früheren Zeit erzählten die alten Großmütter den Enkelkinder Märchen und Geschichten. So transportierten sie Informationen und Wissen, welches auch die Enkelkinder an ihre Kinder weitergaben.

In diesen drei Tagen werden wir diesem Wissen auf die Spur gehen. Welche Lebens-Weisheiten stecken hinter diesen Geschichten? Welche Heilrezepte verstecken sich in dem Alten Wissen dieser kundigen Kräuterfrauen? Wie schützte man sich damals vor Krankheiten und Gebrechen?

Wir werden zusammen Wildkräuter erkennen lernen durch sehen, riechen und schmecken. Aber auch alte Rezepte ausprobieren und somit Salben, Tinkturen und Heilöle herstellen, welche natürlich jeder Teilnehmer mitnehmen darf. Unterstützt wird das Lernen der Kräuter durch Quiz, Memory und Vorträgen, sowie Gruppenarbeiten und Kräuterfilme.
Wir erleben einen gemütlichen Märchen-Nachmittag bei Kerzenschein und selbstgemachten Snacks.

Dienstag, 02.November 2021-04.11.2021 von 9.30-16:30 Uhr, 280€

Freies Bildungswerk Bochum, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum,
Telefon: 0234/6 76 61, info@fbw-bochum.de